Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FamSurg - was heißt das eigentlich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FamSurg - was heißt das eigentlich?

    Der Projektname steht für „Family and Surgery“ und „Female Surgeon“ und beschreibt damit die Inhalte des Projekts „FamSurg – Ein Projekt zur Förderung von Frauen und familienfreundlichen Strukturen in der Chirurgie“.

    Das Vorhaben wurde aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF) unter den Förderkennzeichen
    01FP1064/01FP1065 gefördert.

    Während der dreijährigen Laufzeit wurde zunächst im ersten Jahr die Ist-Situation in den Kliniken und beim chirurgischen Nachwuchs analysiert.

    Nach der Bestimmung des Ist-Zustandes wurden entsprechend der Bedarfe, Maßnahmen entwickelt. Dabei konnten einige Ansätze aus der berufspolitischen Diskussion und Praxis adaptiert und weiterentwickelt sowie neue generiert werden.

    Das zweite und dritte Projektjahr wurde für die konkrete Umsetzung verschiedener Maßnahmen genutzt. Während der Vorbereitung und Erprobung der neuen Maßnahmen konnten dabei
    einzelne Handlungsschritte, Vorteile der Maßnahmen sowie mögliche Stolpersteine aufgezeigt und analysiert werden. Die Ergebnisse möchten wir Ihnen in dieser Broschüre darlegen.

    Die Maßnahmen wurden erarbeitet in den Bereichen:

    • Weiterbildung – Strukturierung und Technisierung
    • Karriereentwicklung für Chirurginnen
    • Schwangerschaft in der Chirurgie
    • Kinderbetreuung
    • Arbeitszeitmodelle - Arbeitszeit und Dienstplanung
Lädt...
X